Fassade/Dach

Kennen Sie alle notwendigen Wege?
Wir organisieren für Sie das komplette Baustellenmanagement

Fassade: Die Fassade ist die äußere Hülle eines Gebäudes und bildet die Grenze zwischen dem Innenraum und der äußeren Umgebung. Sie hat mehrere Funktionen, darunter den Schutz des Gebäudes vor Witterungseinflüssen wie Regen, Wind, Schnee und Sonneneinstrahlung. Darüber hinaus spielt die Fassade eine ästhetische Rolle und trägt zur Gesamtansicht und zur architektonischen Gestaltung des Gebäudes bei. Die Fassade kann aus verschiedenen Materialien wie Glas, Metall, Beton, Holz, Stein oder Kunststoff bestehen und kann eine Vielzahl von Oberflächenbehandlungen, Farben und Texturen aufweisen. Moderne Fassadensysteme können auch energieeffiziente Eigenschaften haben, wie z.B. die Integration von Wärmedämmung und Sonnenschutzvorrichtungen, um den Energieverbrauch des Gebäudes zu reduzieren.

Dach: Das Dach ist die obere Abdeckung eines Gebäudes und hat die Hauptfunktion, es vor Niederschlägen wie Regen, Schnee und Hagel zu schützen und gleichzeitig eine wetterfeste und dauerhafte Abdeckung für den Innenraum zu bieten. Neben dem Schutz vor Witterungseinflüssen spielt das Dach auch eine wichtige Rolle bei der thermischen Isolierung und der Regulation der Raumtemperaturen im Gebäudeinneren. Dächer können in verschiedenen Formen und Stilen ausgeführt werden, darunter Flachdächer, Satteldächer, Walmdächer, Mansarddächer und andere. Die Auswahl des Dachtyps hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die architektonische Gestaltung, die klimatischen Bedingungen, die lokale Bauvorschriften und die Nutzung des Gebäudes.