Rohbau/Tragwerk

Kennen Sie alle notwendigen Wege?
Wir organisieren für Sie das komplette Baustellenmanagement

Rohbau: Der Rohbau ist die erste Phase im Bauprozess und bezeichnet den Bau der grundlegenden Struktur eines Gebäudes, bevor die inneren Ausbaumaßnahmen wie Installationen, Verkleidungen und Oberflächenarbeiten erfolgen. Der Rohbau umfasst typischerweise den Bau der Außenwände, Innenwände, Decken, Dachkonstruktionen und Fundamente. Diese Elemente bilden das "Gerüst" des Gebäudes und geben ihm seine äußere Form und strukturelle Stabilität. Während des Rohbaus werden auch die tragenden Bauteile wie Stützen, Balken und Träger installiert, um das Gebäude zu unterstützen. Der Rohbau legt somit den Grundstein für das fertige Gebäude und bestimmt seine äußere Struktur und Form.

Tragwerke: Tragwerke sind die strukturellen Elemente eines Gebäudes, die seine Lasten aufnehmen und tragen und die strukturelle Stabilität und Sicherheit des Gebäudes gewährleisten. Dies umfasst typischerweise Stützen, Balken, Träger, Fundamente und andere Bauteile, die Lasten von den oberen Stockwerken oder Dächern auf den Boden übertragen. Tragwerke werden sorgfältig geplant und dimensioniert, um sicherzustellen, dass sie den Belastungen standhalten, die durch das Gewicht des Gebäudes, Schneelasten, Windlasten, Erdbeben oder andere äußere Einflüsse entstehen können. Die Wahl und Gestaltung der Tragwerke hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Größe und Höhe des Gebäudes, die geografische Lage, lokale Bauvorschriften und die gewünschte architektonische Gestaltung.