• Auftraggeber: Vollack Wesseling
  • Zeitraum: April 2020 – September 2020
  • Gewerk: Fassadenarbeiten

Neubau eines Bürogebäudes für das Stahlinstitut VDEh in Düsseldorf. Da sich beim Stahlinstitut VDEh alles um Stahl dreht, findet sich der Baustoff auch am Gebäude wieder und zeigt sich unter anderem in Form einer anthrazitfarbenen Stahlblech-Vorhangfassade. Das Besondere daran: Das Muster der Kantungen wurde individuell für dieses Objekt hergestellt und ist somit einzigartig.

Sie verleiht dem Gebäude seinen besonderen Charakter.